Aktuelles

Ab 09.12.2020 kann meine aktuelle Fotoausstellung „Eros der Bäume“
in der Galerie Weberhaus/Weiz zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei Weiz besichtigt werden.

 

Ein problemloser „Lockdownblick“ auf die Bilder ist unabhängig von den Öffnungszeiten möglich. Über die Außentreppe zur Galerie im Innenhof. Galerie Weberhaus, Südtirolerplatz 1, 8160 Weiz

Die Ausstellung wird bis voraussichtlich bis Anfang Jänner zu besichtigen sein.

Bildformate: 50x65 – bzw. 70x100 Spezialfotodruck auf Alu-Dibond.
Anfragen für Bildankäufe an office@foto-pachernegg.at

Ausstellungstext:

Eros, der griechische Gott der Liebe beflügelt seit jeher die Phantasie der Menschen – weshalb sollte er nicht auch die Welt der Bäume inspirieren? Das hineinspüren in diesen speziellen Bereich des Baumkosmos ist das Thema der ausgestellten Fotoarbeiten.

Die Fotografien geben der Phantasie breiten Raum, ermöglichen das Eintauchen in symbolhafte, organisch gewachsene Formenwelten, die manchmal kuriose, mitunter auch bizarre Ausformungen annehmen können. Neben der sinnlichen Wahrnehmung, sollen die Bilder auch Lust machen auf eigene Wald- Entdeckungsreisen.
Um die Bilder in ihrer Wirkung zu intensivieren, wurde der Direktdruck der Fotografien auf Alu-Dibond gewählt.

Bei meinen vielen „Waldexpeditionen“ hat sich mein Blick zunehmend fokussiert und sensibilisiert. Sonderbares und Bemerkenswertes ist mir begegnet. Bäume, die Symbiosen mit anderen Bäumen eingehen, Bäume, die einander umschlingen, zusammenwachsen und so unauflösliche Verbindungen bilden, oder aber diametral auseinanderstreben – Einzelkämpfer und Herdentiere, Individualisten und Angepasste. Manchmal entsteht der Eindruck dass hier Gefühlswelten korrespondieren – die menschliche und die der Bäume.

Eros der Bäume kann als Tor in eine geheimnisvolle, unergründliche Welt voller Rätsel verstanden werden.

Heinz A. Pachernegg

Willkommen im neuen Fotostudio

in der Rechbauerstraße 37, Hochparterre  8010 Graz
(ursprünglich Sparbersbachgasse 53, 8010 Graz)

Geschäftszeiten nach Vereinbarung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bildreproduktionen für Katalogproduktion

NUR THEMEN, DIE MICH SELBST UND DIREKT BETREFFEN UND BESCHÄFTIGEN    UND DIE ICH ALS BEOBACHTER SEHE UND SPÜRE, VERARBEITE ICH.
ERLEBTES BEINFLUSST MEINE ARBEIT GENAUSO WIE INSPIRATION VON BILDERN ANDERER MALER, DIE SCHLIESSLICH  AUCH WIEDERUM TEIL MEINER EIGENEN WAHRNEHMUNG SIND NUR DAS MACHT SINN UND IST VORAUSSETZUNG

FÜR DIE KRAFT UND DIE DRAMATIK MEINER BILDER- Dr. Heinz Strahl

 

Menschenbilder Steiermark

Leistungsschau der steirischen Berufsfotografen – dieses Jahr   mit dem Bild „ Abu Dhabi“ vertreten, insgesamt bereits die vierte Teilnahme.

Organisation: Atelier Jungwirth /Landesinnung der Berufsfotografen Steiermark.

Individuelle Porträtserie im Fotostudio

Reininghausgründe Graz: Oktober 2019

Infrastruktureinrichtungen – Baubegleitung

Human-Size

Der Grazer Künstler Werner Schimpl fokusiert mit seinem aktuellen Kunstprojekt
„Human-Size“ auf die Verformungen von Lebensgewohnheiten, sowie Spaltungen von Gesellschaftsschichten. Das experimentelle Musikerdua Katja Cruz/Ernesto Grieshofer ist wesentlicher Teil dieser Performance.

Graz, Joaneumviertel, Okt. 2019

Intro Graz Nachtgesichter

Ein Projekt der Intro Graz Spection mit Positionen nationaler und internationaler  Künstler/innen. Produktion u. Ko-Kurator: Christian Marczik, Kurator: Emil Gruber, Ausstellungsgestaltung: e.d. gfrerer

Nachtgesichter sind ursprünglich Träume in der Bibel, in denen Gott zu seinen Propheten spricht. Das Nachtgesicht wurde spätestens Anfang des 20. Jahrhunderts auch zum tiefenpsychologischen Deutungsfeld, zu einem Objekt in Traumanalysen.
Traum und Realität sind Bausteine, die zusammengefügt werden können, wenn Fantasie die Arbeit lenkt.

Graz, Volkshaus, Nov/Dezember 2019

Nominierung  von Fotostudio Pachernegg  beim  World Photographic Cup 2019 der Berufsfotografen in der Kategorie „Nature“

 

 Bildband "Pareidolie" Geheimnisvolles in Wald u. Holz

Im Buchhandel und bei Amazon erhältlich.

Special Service: Bestellen Sie Ihr handsigniertes Buch direkt beim Autor.

 

Heinz A. Pachernegg


Pareidolie
– ein Wort wie Musik!

Es bedeutet, in verschiedenen Objekten
vermeintliche Gesichter,
Wesen oder Gegenstände zu erkennen.
Und genau darum geht es auch in diesem
Bildband.

140 Seiten, gebunden
Format: 24x29
Durchgehend Farbdruck
€ 30,--

Einblicke ins Buch
als PDF Vorschau

Buchbestellungen

Pareidolie Geheimnisvolles in Wald und Holz (Imagefilm)

Steiermarkbahn – Neuer Marktauftritt 07/2018

Günther Brus, 80igster Geburtstag mit Theaterperformance, Steiermarkhof, 10/2018

Vernissage Pareidolie – Eine Entdeckungsreise – Impressionen:

       
Credit dieser Bilderserie: Foto Pachernegg/Werner Beitel  

Buchpräsentationen

    

Neuer Grazer Gemeinderat (Bildauswahl)